Die ersten G40-Kurse der Kurssaison 2018 sind veröffentlicht: Anmeldungen können ab sofort vorgenommen werden!

 

Mit dem Führerausweis Kategorie G und erfolgreich absolviertem Fahrkurs G40 können landwirtschaftliche Ausnahmefahrzeuge und Landwirtschaftstraktoren sowie gewerblich immatrikulierte Traktoren mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 40 km/h auf landwirtschaftlichen Fahrten gelenkt werden.

Der Traktorfahrkurs G40 ist vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) anerkannt und wird im Führerausweis eingetragen.

 

Anmeldung, Leistung und Zahlung
Mit der schriftlichen Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer unsere AGB G40. Die Anmeldung wird mit Ver­sanddatum unserer Kurseinladung für den Teilnehmer verbindlich. Für die vertragliche Leistung gilt die Be­schreibung gemäss Angebot (Merkblatt G40). Die Kurskosten sind vor Kursbeginn zu bezahlen.

 

Teilnahmebedingungen

  • Führerausweis Kategorie G oder höher
  • Am ersten Kurstag: Mitführen eines eigenen landwirtschaftlichen Motorfahrzeuges (Traktor 30 oder 40 km/h) mit Sicherheitskabine oder Überrollbügel.
  • Am zweiten Kurstag: Zusätzlich einen landwirtschaftlichen Anhänger mit durchgehender Anhängerbremse (Garantiegewicht mind. 3‘500 kg).
  • *Die Fahrzeuge müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein und den SVG Vorschriften entspre­chen.
  • *Der Teilnehmer muss das Fahrzeug beherrschen und über die nötigen Kenntnisse für eine sichere Bedie­nung der Fahrzeuge verfügen.

*Werden diese Anforderungen nicht erfüllt, wird der Teilnehmer nicht zum Kurs zugelassen.

Bei groben Verstössen gegen die Anweisungen des Instruktors oder die allgemeinen Regeln des SVG kön­nen Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden – ohne Anspruch auf Rückzahlung des Kursgeldes.

 

Versicherung
Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

 

Ausnahmebewilligung
Der Kursteilnehmer erhält einen Monat vor dem ersten Kurstag eine persönliche Ausnahmebewilligung vom SVLT, welche ihn berechtigt in Verbindung mit dem Führerausweis Kat. G einen landwirtschaftlichen Traktor mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h zu Ausbildungszwecken zu führen. Anhänger dürfen ausschliesslich auf dem direkten Weg zum Kursort und während des Kurses selbst mitgeführt werden.

 

Weitere Informationen zum Kurs siehe bei entsprechendem Kursort unter Details sowie im  Merkblatt G40

 

Erfahren Sie mehr zum G40, der praktische Fahrkurs des Schweiz. Verbandes für Landtechnik SVLT
G40 - vorausschauendes Fahren lernen